Home  Wettbewerb

Wettbewerb

kostenloses Feedback zu Ihrem Businessplan und Canvas-Modell

Hinter dem Stichwort „Wettbewerb“ verbergen sich die Bewertung und das Feedback zu den eingereichten Businessplänen und Canvas-Modellen. Der Wettbewerb bildet neben der Wissensvermittlung durch Seminare, dem Kontaktaufbau durch das BPW-Netzwerk und den Beratungen ein weiteres Kernangebot des BPW.

BPW Plan - in drei Stufen zum Businesplan

Sie haben die Möglichkeit, in jeder der drei Wettbewerbsstufen einen (Teil-) Businessplan zur Bewertung einzureichen. Jeder eingereichte Businessplan wird dann von zwei unabhängigen Jurorinnen und Juroren anhand von vorgegebenen Bewertungskriterien vertraulich geprüft. Die Jurorenbewertungen bilden die Basis zur Ermittlung der Sieger in den drei Stufen.

BPW Canvas - in einem Zyklus zum Business Model Canvas

Sie haben die Möglichkeit, in einem oder mehreren der drei Zyklen Ihr komplettes Canvas-Modell zur Bewertung einzureichen. Jedes eingereichte Canvas-Modell erhält zwei Jurorenbewertungen und wird anhand von vorgegebenen Bewertungskriterien vertraulich geprüft. Die Jurorenbewertungen bilden die Basis zur Ermittlung der Sieger innerhalb eines Zyklus. In jedem Zyklus pitchen die Teams mit den überzeugendsten Canvas-Modellen vor einer Fachjury. Die drei besten Konzepte werden auf den Prämierungsveranstaltungen ausgezeichnet.

Sie erhalten die Gelegenheit, Ihre Ausführungen anhand der Hinweise der Juroren zu reflektieren und Ihr Geschäftskonzept zu optimieren. Wie Sie aber letztendlich mit ihren Bewertungen umgehen, bleibt Ihnen überlassen.

Der BPW unterstützt Sie kostenlos bei der Planung Ihres Unternehmens und der Entwicklung Ihres Geschäftskonzeptes.

Hierzu haben wir ein kostenloses und praxisorientiertes Unterstützungsprogramm entwickelt, welches Sie entsprechend Ihren eigenen Vorstellungen vollständig oder auch nur punktuell nutzen können. Unter dem Dach des BPW haben sich zu diesem Zweck zahlreiche Institutionen, Verbände und Unternehmen versammelt, die Ihnen mit ihrer Kompetenz mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Angebote des BPW sind daher kostenlos und werden zum Großteil aus privaten Mitteln von Partnern und Eigenmittel der Organisatoren finanziert. In Brandenburg wird das Projekt zusätzlich durch das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.