Home  > Aktuelles

Der Mai beim BPW

Sonnenschein und Frühlingserwachsen lassen noch auf sich warten, daher haben wir einige sinnvolle Themen im Mai.

Denn auch die dritte und letzte Phase des diesjährigen Wettbewerbs ist gut gefüllt mit Themen, die für Ihre Gründung interessant sein könnten.

Neben zahlreichen Seminaren, die Sie unserem Kalender entnehmen können und die Sie kostenfrei besuchen können, haben wir einige wichtige Termine für Sie:

Am 11. Mai befassen wir uns mit steuerlichen Aspekten wie die Umsatzsteuer und wie man eine Rechnung korrekt verfasst. Außerdem behandeln wir im Workshop Umsatzsteuerfälle aus der Praxis und gehen auf die steuerliche Erfassung näher ein.

>> Hier geht es zum 2. Steuerforum

Am 18. Mai lädt die BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg zum 3. Kontaktabend ein. Netzwerken und letzte Fragen vor dem finalen Abgabetermin stellen und das auch noch in toller Kulisse. Ein weiteres Mal dürften wir im SUPER concept space im Bikini Berlin zu Gast sein. Die Plätze begrenzt, daher bitten wir Sie, sich frühzeitig anzumelden.

Schlag auf Schlag geht es dann weiter. Genau fünf Tage später endet unsere letzte Abgabefrist in diesem Wettbewerb. Bis 24 Uhr haben Sie die Möglichkeit Ihren Businessplan oder Ihr Business Model Canvas zur Bewertung bei uns hochzuladen.

Beachten Sie bitte auch das Thema Nachhaltigkeit, denn in der letzten Phase küren wir auch den Sonderpreis Nachhaltigkeit. Mehr zu diesem Thema können Sie hier nachlesen.

Unsere Jurorinnen und Juroren haben anschließend Zeit, sich Ihr Konzept anzuschauen und auf Herz und Nieren zu prüfen. Die Finalisten in BPW Plan und BPW Canvas sowie die Teams, die sich für den Sonderpreis Nachhaltigkeit qualifiziert haben, erhalten am 22.  bzw. 23. Juni einen Anruf von uns. All diejenigen, die nichts von uns hören, können die Bewertung am 14. Juli, einen Tag nach der Abschlussprämierung einsehen. Die Finalisten sollten sich einigen Freiraum in KW 26/27 einräumen für den finalen Pitch sowie den Filmdreh.

Wir wünschen Ihnen nun einen schönen Mai und freuen uns auf Ihr Geschäftskonzept.

 

Unsere Siegerteams der 2. Phase

Unsere Siegerteams der 2. Phase wurden ausgezeichnet

Am 25.04. war es soweit: Die Siegerteams der 2. Wettbewerbsphase wurden ausgezeichnet. Zwölf Finalisten kamen ins Studio des Admiralspalastes.

In BPW Canvas standen die Siegerinnen und Sieger bereits im Vorfeld fest. BPW Plan musste sich noch in einem 1-minütigen Pitch beweisen. Das Publikum stimmte per SMS im Anschluss ab und ermittelte die drei Siegerteams.

Unsere Nachlese folgt noch in den nächsten Tagen...

Hier können Sie sich bereits über die Siegerteams der 2. Wettbewerbsphase informieren:

Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich der Gastgeberin der 2. Prämierung und somit der Berliner Sparkasse.

Außerdem danken wir dem Admiralspalast, hier besonders dem Giferhorn Team für die sehr gute Betreuung und herzlichen Dank auch an RentEvent

Es war uns auch wieder eine Freude mit dem duckfilm productions Team, Leo Seidel Fotodesign,der SnapShotToGo sowie MATE für das Einlass-Management

Der nächste Abgabetermin lässt auch nicht lange auf sich warten, daher sollten Sie sich den 23. Mai bereits in den Kalender eintragen. An diesem Tag endet unsere 3. Abgabefrist.

Es ist vollbracht...

...vielen Dank für Ihre zahlreichen Einreichungen. Nun heißt es wieder: Neue Runde - neue Chance auf gutes Feedback und auf Preisgeld.

Unsere Jurorinnen und Juroren haben nun bis zur KW 15 Zeit, sich mit Ihrem Konzept auseinanderzusetzen, es zu bewerten und vor allem Anmerkungen zu notieren. Wir informieren die Finalisten in BPW Plan und BPW Canvas am 13.04. telefonisch! Die Finalisten werden anhand der Bewertungspunkte durch die Jury ermittelt.

Nutzen Sie die Zwischenzeit und besuchen Sie weiterhin unsere BPW-Seminare, die wir für Sie in unserem Kalender zusammengefasst haben.

Am 05. April laden wir Sie außerdem herzlich zu unserem Finanzforum nach Potsdam ein. Erfahren Sie Basics und tauschen Sie sich mit unseren Experten aus.

Blocken Sie sich bitte auch die KW 16, denn für unsere Finalisten stehen noch einige Termine an.

Bis dahin sollten Sie die Frühlingsluft genießen!

Auf die Plätze, fertig - 2. Runde!

Alles auf Anfang! Wir haben den Upload für wieder freigeschaltet! Ab sofort haben Sie bis zum 21. März die Möglichkeit Ihren Businessplan oder Ihr Canvas Model zur Bewertung einzureichen.

Neue Runde - neue Chance! Wir haben den Upload-Bereich für Sie wieder freigeschaltet. Das bedeutet: Ab sofort können Sie sich in Ihren "Mein BPW"-Bereich einloggen und Ihr Geschäftskonzept als Businessplan oder Business Model Canvas hochladen. Bitte nur PDF Dateien und je Datei nicht mehr als 10 MB.

Die Abgabefrist endet am 21. März, 24 Uhr! Sollten Sie Schwierigkeiten beim Upload haben, dann stehen wir telefonisch bis 24 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Nach Ablauf der Abgabefrist erhalten je zwei Jurorinnen bzw. Juroren Ihr Konzept zur Bewertung. Die Top 6 in BPW Plan und BPW Canvas informieren wir telefonisch in KW 15, voraussichtlich am 13. April. Wir bitten Sie, sich in KW 16 ein Zeitfenster freizuhalten, da die Top Teams aus BPW Canvas noch einmal vor einer Fachjury pitchen müssen und wir mit allen Top Teams ins Filmstudio gehen.

Bleiben Sie gespannt! Reichen Sie Ihr Geschäftskonzept ein und nutzen Sie Ihre Chance auf Feedback und Preisgeld!!!

2. Kontaktabend

Am 16. März ist es soweit: Gemeinsam mit der WISTA-MANAGEMENT GmbH feiern wir den 2. Kontaktabend.

Einen Abend lang dreht sich alles um das Thema Netzwerken, Kontakte knüpfen, sich mit Gründerinnen und Gründern sowie dem BPW-Netzwerk austauschen, Außerdem erwarten Sie innovative Startups, unser SpeedDating mit Branchenvertretern und spannende Details aus der Wissenschaft beim Science Slam.

Gastgeber des Abends, Roland Sillmann, eröffnet den 2. Kontaktabend und stellt den Gründerinnen und Gründern die Standorte der WISTA-MANAGEMENT GmbH genauer vor. Im Gepäck hat er außerdem das neue A²Adlershof Accelerator Programm für Startups, z.B. aus der Energiebranche.

Darüber hinaus erwartet das Publikum an diesem Abend noch ein weiterer Programmpunkt: Beim Science Slam "Aber Wissenschaft kann auch witzig sein" werden komplexe Zusammenhänge in 10 Minuten aufgebrochen und für Jeden verständlich übersetzt. Gesalzen wird das Werk mit einer feinen Prise Humor. Da heißt es dann: Bühne frei für Forscher.

Lassen Sie sich diesen Abend nicht entgehen und melden Sie sich noch rasch für den 2. Kontaktabend an!

1. Prämierung des BPW 2017

Die 1. Abgabefrist ist vorbei, unsere Jury bewertet nun alle eingegangenen Konzepte und am 23. Februar stehen die Siegerinnen bzw. Sieger der 1. Phase fest!

Prämierung

  • Die Erstplatzierten bei BPW Canvas: Das Team von KeksKonnektion
  • Top 6 bei BPW Plan: Das Team von calimoto
  • Auf Platz 3 bei BPW Plan landete das Team von diamond inventics
  • Top 6 bei BPW Plan: Das Team von Phenobase
  • Die Drittplatzierten bei BPW Canvas: Wundercurves
  • Den 2. Platz bei BPW Plan belegte WinLay
  • Ganz oben aufs Treppchen katapultierte das Publikum coolar!
  • Top 6 bei BPW Plan: Die ZP Zuhause Plattform
  • Die Zweitplatzierten bei BPW Canvas: AllVR
  • Das Projektmanagement des BPW
  • Gastgeberin des Abends: Frau Gabriela Pantring, Mitglied des Vortsandes der Investitionsbank des Landes Brandenburg
  • Die Schinkelhalle füllt sich
  • Albrecht Gerber und Burkhard Exner
  • Das Publikum informierte sich über die nächsten BPW Termine
  • Das Publikum wartete gespannt auf den Start der 1. Prämierung
  • In der ersten Reihe platzierten sich die Organisatoren, Schirnherren, Premiumpartner und Partner des BPW
  • Die letzten Gäste nahmen ihre Plätze ein
  • Gabriela Pantring eröfnete die 1. Prämierung
  • Auch Minister Albrecht Gerber begrüßte Publikum und Gäste
  • Bevor die Auszeichnungen vergeben wurden, richtete auch Bürgermeister Exner das Wort an das Publikum
  • Die drei Top Teams aus BPW Canvas warteten angespannt auf ihren großen Auftritt
  • Wundercurves erhielten die Urkunde für den 3. Platz bei BPW Canvas
  • Platz 2 wurde an das Team von AllVR bei BPW Canvas überreicht
  • Auf dem 1. Platz durfte es sich die KeksKonnektion gemütlich machen
  • Abschlussfoto mit den Top 3 aus BPW Canvas gemeinsam mit Gabriela Pantring und Burkhard Exner
  • Ein Best-Practice-Unternehmen kam zu Wort: Dr. Jim Kallarackal von OakLabs
  • Der mit Spannung erwartete Pitch bei BPW Plan konnte beginnen
  • Anschließend stimmte das Publikum per SMS für den Favoriten ab
  • Das Ergebnis stand nach 2 Minuten fest: Platz 3 ging an diamond inventics
  • Die Urkunde für Platz 2 wurde an das Team von WinLay übergeben
  • Und oben auf dem Treppchen landete das Team von coolar
  • Abschlussfoto mit allen 6 Top Teams aus BPW Plan
  • Zu guter Letzt ein Foto mit allen Teams, Laudatoren und Moderatoren
  • Gabriela Pantring (ILB) im Gespräch mit Stephan Hoffmann (IBB)
  • Henner Bunde im Interview
  • Herr von Bismarck-Osten im Gespräch mit OakLabs
  • Ein weiteres Team kam vorbei: Golares, die es unter die Top 6 bei BPW Canvas gelangten
  • Sonja Kardorf (Mitglied des Vorstandes der IBB), Stephan Hoffmann (IBB) und Gäste des Abends
  • Evergreen-Food (Sieger bei BPW Canvas im 3. Zyklus/BPW 2015)
  • Ein weiteres ehem. BPW-Team war dabei: IceGuerilla

Den 23. Februar 2017 können Sie sich bereits rot im Kalender anstreichen, denn an diesem Tag zeichnen wir die ersten Siegerteams des BPW 2017 aus.

Insgesamt 12 Teams buhlen um die Plätze 1, 2 und 3 in den Kategorien BPW Plan und BPW Canvas! Diejenigen, die es durch die Bewertungen der Jurorinnen und Juroren in unsere Top 6 geschafft haben, werden am 9. Februar von uns informiert. Für die Canvas Teams fällt die Berlinale dann leider aus, denn diese sechs Teams pitchen am 14. Februar vor unserer Fachjury. Die ermittelten Top 3 werden dann am 23. Februar auf der 1. Prämierung ausgezeichnet.

Und die Top 6 bei BPW Plan? Sie präsentieren sich einem größeren Publikum und pitchen live am Prämierungsabend. Eine Minute für jede Geschäftsidee und das Publikum stimmt per SMS für die Siegerinnen bzw. Sieger ab.

Hochspannung garantiert, diese 1. Prämierung sollten Sie sich nicht entgehen lassen...

 

Countdown für den 1. Abgabetermin

Am 17. Januar endet die 1. Abgabefrist! Bis 24 Uhr können Sie einen Businessplan oder ein Business Model Canvas beim BPW zur Bewertung einreichen...

 

Was es damit auf sich hat?

In drei Phasen erarbeiten Sie sukzessive Ihren Businessplan, sodass Sie am Ende Ihr vollständiges Konzept in den Händen halten. Bei der Methode Business Model Canvas haben Sie de Möglichkeit, in jeder Phase ein vollständiges Konzept einzureichen.

Sie haben auch die Möglichkeit beide Methoden einzureichen und können auch zwischen den Methoden wechseln.

Unsere zahlreichen Jurorinnen und Juroren bewerten Ihr Konzept anhand festgelegter Kriterien.

Das Feedback dient zur Unterstützung und Optimierung Ihres Konzeptes, sodass Sie gut informiert ins eigene Unternehmen starten können.

Die Top Team, die in jeder Phase aus den Bewertungen ermittelt wurden, haben außerdem die Chance auf Preisgeld.

Live-Pitches schulen die Top Teams und bereiten sie auf reale Investoren-Pitches vor.

Mitmachen lohnt sich für jeden, der in Berlin oder Brandenburg ein Unternehmen gründen möchte.

Alle Informationen zum 1. Abgabetermin haben wir hier zusammengefasst!

 

Advent, Advent - macht mit bei unserem BPW Gewinnspiel!

Täglich ein Türchen, täglich eine kurze Gründerstory, täglich tolle Einblicke in die bunte BPW-Welt...

 

Einige Türchen sind schon offen und es folgen Weitere. Bis zum 24. Dezember könnt Ihr bei unserem Adventskalender mitmachen und kleine Preise gewinnen.

Wir veröffentlichen täglich einen Beitrag auf unserem Blog. Bewerben diesen Beitrag auf Facebook und Twitter. Ihr könnt dann liken, kommentieren, retweeten oder favorisieren. All diejenigen unter Euch, die mitmachen, haben die Chance am Ende des Tages zu gewinnen.

Schaut Euch heute noch unser aktuelles Türchen an und macht mit bei unserem Adventskalender.

 

Was macht eigentlich...?

In unseren Blogbeiträgen berichten wir regelmäßig über unsere ehem. BPW-Teams. Was hat sich in den Monaten seit ihrer Teilnahme getan, was waren besondere Erfolge, aber auch Hürden, die es zu nehmen gab. 

 

In unserem aktuellen Beitrag haben wir uns calimoto noch einmal angeschaut. Wir haben mit Hans und Luca über die größten Herausforderungen, weitere Meilensteine und den Stand ihrer App-Entwicklung gesprochen und gleich noch nach Tipps gefragt.


Die Antworten findet Ihr im aktuellen Blogbeitrag! 

>> Hier geht es zum Blogbeitrag

Jetzt geht's ans Eingemachte!

In vier Stunden erfahrt Ihr alles über die Methode Business Model Canvas! Drei Top-Dozenten stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite.

 

Neben einem klassischen Businessplan, können Sie beim BPW ebenso eine neue Methode zur Geschäftsmodellentwicklung erarbeiten und auch zum Wettbewerb einreichen.

Um Ihnen die Funktionsweise bis ins Detail zu erläutern, bieten wir am 01.11.2016 einen vierstündigen Workshop zum Thema an. 

Zu Beginn erläutert unsere drei Dozenten: Harald Pflughaupt, Brittany Arthur und Anthony-James Owen, die theoretischen Details, bevor es in die Praxis geht.

Im Praxisteil erarbeiten Sie in kleinen Gruppen ein Konzept nach der Canvas-Methode. Sie können eigene Geschäftsideen einbringen oder Sie erarbeiten das Konzept anhand einer fiktiven Idee.

Im Anschluss pitchen Sie vor den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und erhalten direkt Feedback aus der Gruppe.

Sie möchten am Wirkshop teilnehmen? Dann melden Sie sich unkompliziert an. Der Workshop ist kostenfrei.

>> Hier geht es zur Anmeldung

Erfahren Sie vorab bereits mehr über die Methode und stöbern Sie in unserem Handbuch.

>> Hier geht's zum Handbuch

Canvas-Vorlagen haben wir ebenso für Sie auf unserer Website hinterlegt.

>> Hier geht's zu den Vorlagen

Zu guter Letzt wurde die Methode bereits von einem unserer Dozenten in einem Blogbeitrag näher erläutert. Erfahren Sie mehr.

>> Hier geht es zum Blogbeitrag

 

deGUT und BPW Auftakt verpasst?

Wir haben die Highlights der BPW Auftaktveranstaltung in unserer Nachlese zusammengefasst! 

 

Am 7. Oktober feierte der BPW auf der deGUT die Auftaktveranstaltung und eröffnete den neuen Wettbewerb. Die Highlights des Events haben wir in der BPW Nachlese zusammengefasst!

>> Hier geht's zur Nachlese

Unser kostenfreies Seminarprogramm startet!

Von der Idee zum Konzept. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Geschäftskonzeptes und bietet ab 10. Oktober zahlreiche kostenlose Seminare, Foren und Events an. 

 

Starten Sie gut gerüstet in Ihre Gründung und nutzen Sie unser kostenfreies Seminarprogramm.

Ab 10. Oktober können Sie von vielen Themen rund um die Gründung profitieren.

Wie Sie am Seminarprogramm teilnehmen können?

Registrieren Sie sich kostenfrei und buchen Sie Ihre Termine unkompliziert online.

Ein Blick in unseren Veranstaltungskalender lohnt sich...

10 Tipps, um die Geschäftsidee zu prüfen!

Am 7. Oktober ist es soweit! Wir starten ins 22. Wettbewerbsjahr. Ganz nach dem Motto: Von der Idee zum Konzept, begleiten wir Euch Schritt für Schritt in die Selbstständigkeit.

 

Zu Beginn wäre da die Idee, die es zu prüfen gilt! Wir haben uns in unserem aktuellen Blogbeitrag diesem Thema gewidmet und für Euch einige Punkte notiert...

>>Hier geht's zum Beitrag.

Das neue Handbuch ist online!

Der BPW startet in wenigen Tagen in die neue Runde! Alles Wissenswerte haben wir in unserem Handbuch zusammengefasst.

 


Am 7. Oktober startet der BPW 2017. Doch was bietet der BPW? Wie funktioniert der Wettbewerb? Und wer unterstützt den BPW? All diese Antworten haben wir in unserem Handbuch zusammengefasst.

Die Online-Version steht ab sofort zur Verfügung. In Kürze erscheint auch die Printversion, die Sie gegen eine Schutzgebühr von 5 € inkl. 7 % USt. im Büro in Berlin oder in Potsdam erwerben können.

>>Hier geht's zur Online-Version.

networ"king" auf der deGUT!

Starten Sie mit uns ins nächste BPW-Jahr am 7. Oktober 2016 auf den Deutschen Grümder- und Unternehmertagen.

 

Seit mehr als 30 Jahren sind die Deutschen Gründer- und Unternehmertage, kurz deGUT, eine feste Institution in der Gründerszene. Alljährlich im Herbst pilgern mehrere tausend Gründungsinteressierte zur größten Messe für Existenzgründung und Unternehmertum. An zwei Tagen können sich die Besucher über ein breites Potpourri an Gründungsthemen informieren. Hier geht es vorranging um die Finanzierung, Recht & Steuern, Marketing und Vertrieb u.v.m.

Auf der deGUT tummeln sich Aussteller der verschiedensten Branchen, sodass jeder Gast auch einen geeigneten Ansprechpartner findet. Ob Behörde oder Kammer, Gewerbeimmobilien oder Technologiezentrum, Versicherung oder Krankenkasse, Coaching, Förderprogramme etc. – das Angebot scheint schier grenzenlos.

Eine beliebte Anlaufstelle ist außerdem der Seminarbereich. In verschiedenen Workshops und Seminaren berichten Referenten und Unternehmer über gründungsrelevante Themen, sprechen vom Scheitern und von Erfolgen. Ein bunter Wissensmix, der keine Fragen offen lässt.

Doch das eigentliche Highlight erwartet die Gründerinnen und Gründer am ersten deGUT Tag ab 17 Uhr. Denn am 07. Oktober eröffnen wir den BPW 2017.
Unser Projektmanagement wird die Vielzahl der kostenlosen Angebote und Leistungen erläutern. Namhafte Gründerinnen und Gründer stehen an diesem Abend für Fragen bereit und freuen sich über einen Austausch mit Ihnen!
Auch der BPW Stand hält einige Überraschung in diesem Jahr bereit. Also schauen Sie bei uns vorbei. Wir freuen uns schon darauf!

Google+